Linienverlauf

Bahnhof

 RB82
Bad Oldesloe
HVV x
Fresenburg*
x
Wakendorf
x
Altengörs*
x
Bad Segeberg
x
Fahrenkrug
x
Wahlstedt x
Rickling x
Neumünster Süd
SH-
Tarif
x
Neumünster x

* Bedarfshalt

Streckenkarte

railmap_AO-AN_png.png

Streckenporträt

RB82

Bad Oldesloe – Neumünster

Die RB82 verbindet das schleswig-holsteinische Neumünster mit Bad Oldesloe in Hamburg in einem 60-minütigen Grundtakt. Seit dem 15. Dezember 2002 verkehrt die NBE Nordbahn Eisenbahngesellschaft mbH, eine Tochter der AKN Eisenbahn AG, mit LINT 41-Dieseltriebwagen der Baureihe 648 auf der eingleisigen, nicht elektrifizierten Strecke und bringt Fahrgäste innerhalb von rund 45 Minuten vom Start- zum zirka 45 km entfernten Endbahnhof. Der größte Zwischenhalt und Ort der Zugkreuzung ist das durch die Karl May-Festspiele bekannte Bad Segeberg. Seit 1984 existierte lediglich ein SPNV-Angebot zwischen Bad Oldesloe und Bad Segeberg, der Abschnitt weiter bis nach Neumünster wurde mit der Betriebsaufnahme der Nordbahn reaktiviert. Im Zuge dessen wurde neben der neuen Station Wahlstedt auch Neumünster Süd AKN zu einem Haltepunkt der erweiterten Regionalbahnlinie. Zwischen Bad Oldesloe und Rickling gilt der HVV-Tarif, danach sowie im ein- und ausbrechenden Verkehr der SH-Tarif.

Die eingesetzten Dieseltriebwagen aus dem Jahre 2001 verfügen über eine Klimaanlage und erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h. Die ursprünglich 16 Plätze umfassende 1. Klasse wurde im Rahmen eines Redesigns 2011 auf acht Plätze verkleinert. Des Weiteren steht eine Rampe für mobilitätseingeschränkte Reisende zur Verfügung.

2014 geriet der Motor eines Triebwagens kurz vor Bad Segeberg in Brand. Verletzt wurde niemand, jedoch sei laut Presseberichten ein Sachschaden von 200.000 Euro entstanden. Aus dem Fehlen eines Triebwagens resultierten zudem Kapazitätsengpässe auf Verbindungen im Berufsverkehr, die normalerweise in Doppeltraktion gefahren werden. Dies ist erst seit Ende 2015 wieder planmäßig möglich.

Der ursprüngliche Verkehrsvertrag zwischen der LVS (heute: NAH.SH) und der Nordbahn lief 2011 aus, doch die Nordbahn konnte sich erneut als Ausschreibungssieger durchsetzen und erbringt die Leistungen zwischen Neumünster und Bad Oldesloe somit nun mindestens bis 2021.

i-sp_AO-AN_NBE_ANM.jpg

Ein Nordbahn-LINT 41 nach Hohenwestedt im Bahnhof Neumünster.

i-sp_AO-AN_ANM.jpg

Neumünster Süd AKN kurz vor der Einfahrt der RB82 nach Bad Oldesloe.

i-sp_AO-AN_Wald.jpg

Während der Fahrt durchquert man kleine Wäldchen, …

i-sp_AO-AN_Wiese_Aublick.jpg

… fährt durch eine leicht hügelige Feld- und Wiesenlandschaft, …

i-sp_AO-AN_Raps_Ausblick.jpg

… und erlebt dabei im Frühjahr die Rapsblüte in ihrer vollen Pracht.

i-sp_AO-AN_Rapsfeld_AO.jpg

Anfahrt auf Bad Oldesloe.

 
Impressum | Datenschutz
bahn.tonra.de-Logo